Boxberg

Am Karfreitag

Kraus-Oratorium „Der Tod Jesu“

Unterschüpf.Das Oratorium „Der Tod Jesu“ von Joseph Martin Kraus wird in der Kulturkirche Unterschüpf am Karfreitag um 17 Uhr aufgeführt.

Der deutsch-schwedische Komponist Joseph Martin Kraus ist bekannt als der „Odenwälder Mozart“. Er wurde 1756 in Miltenberg geboren und wirkte als Hofkapellmeister am Hof des schwedischen Königs Gustav III. Kraus hat in einzigartiger Weise die literarische Bewegung des „Sturm und Drang“ in musikalisches Gestalten umgesetzt.

In einem Passionskonzert in der Kulturkirche Unterschüpf an Karfreitag wird das Oratorium „Der Tod Jesu“ zu hören sein. Im Konzert wirken die Bezirkskantorei Adelsheim-Boxberg und das Kurpfälzische Kammerorchester mit. Als Solisten konzertieren Sopranistin Boohee Moon, Mezzosopranistin Susanne Oehm-Henninger und Bariton Jinho Seo. Die Gesamtleitung hat Bezirkskantor Hyun-Soo Park. Karten gibt es im evangelischen Pfarramt Unterschüpf, Telefon 07930/367, per Mail unter info@kulturkirche-unterschuepf.de sowie an der Abendkasse.