Boxberg

Tradition

Maibaum aufgestellt

Archivartikel

Gerchsheim.Das Aufstellen des Maibaums durch die Freiwillige Feuerwehr Gerchsheim ließen sich zahlreiche Schaulustige und auch Bürgermeisterin Anette Schmidt am Dienstagabend bei strahlendem Sonnenschein nicht entgehen. Wie in vielen anderen Gemeinden im Kreis pflegt man seit Jahrzehnten die Tradition, in der Ortsmitte einen Maibaum aufzustellen. Mit schwerem Gerät hoben die Floriansjünger die prächtig geschmückte Fichte an. Am Vortag wurde sie im Gemeindewald frisch geschlagen. Wappen der Handwerksberufe, der Vereine und Symbole der Landwirtschaft zieren den Baum, der symbolisch die Fruchtbarkeit und das Wachstum in der Natur verkörpert. dib