Boxberg

Zu schnell auf A 81 unterwegs

Pkw kommt von Straße ab

Boxberg/Ahorn.Zu hohe Geschwindigkeit auf regennasser Fahrbahn führte am Donnerstag gegen 18.20 Uhr auf der A 81 zwischen den Anschlussstellen Ahorn und Boxberg zu einem Verkehrsunfall mit einer leicht verletzten Person und Sachschaden in Höhe von zirka 10 000 Euro.

Der 20-jährige Fahrer eines Alfa Romeo hatte aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit die Kontrolle über seinen Pkw verloren und war nach rechts in ein angrenzendes Waldgebiet abgekommen. Hier stieß der Alfa gegen zwei Bäume, überschlug sich anschließend und kam auf dem Dach zum Liegen. Der total beschädigte Pkw musste abgeschleppt werden.