Boxberg

Modenschau zum Geburtstag KSCler zu Besuch bei Spotex-Arena

Sportliches und Berufsbekleidung gezeigt

Archivartikel

Boxberg.Es war ein hartes Stück Arbeit und es gab auch Niederlagen und Rückschläge, doch am Ende setzten sich die Idee und das Durchhaltevermögen von Christian Kutirov durch. Aus dem von ihm am 5. April 2008 gegründeten kleinen Fachgeschäft für Sportartikel entwickelte sich in den letzten zehn Jahre im Gewerbegebiet „Unteres Ried“ in Boxberg die Spotex-Arena, die heute zu den namhaften Komplett-Ausstattern von Sportvereinen zählt. In einem kleinen Festakt, verbunden mit einer Präsentation von Sport- und Berufsbekleidung feierte der Jungunternehmer am Montag in den Geschäftsräumen zusammen mit Vereinsvertretern, Geschäftspartnern, Kunden und Mitarbeitern. Den Dank der Stadt Boxberg überbrachte Bürgermeister Christian Kremer, der den Geschäftsführer als Idealbild eines Unternehmers bezeichnete. Neben der Schaffung von Arbeitsplätzen übernehme Kutirov auch in der Vereinsarbeit Verantwortung und zeige ein hohes Maß an sozialem Engagement. Überraschungsgäste waren der ehemaligen Profifußballer und Trainer des Karlsruher Sportclubs (KSC), Uwe Rapolder, und der ehemalige KSC-Manager Arnold Trendel. pal