Boxberg

Girls’ Day Sechs Schülerinnen des Lernhauses Ahorn nahmen einen Tag lang bei Systemair die Produktion in Augenschein und legten selbst Hand an

Technik muss nicht Männersache sein

Archivartikel

Mädchen und Technik – dass das zusammenpasst, zeigt sich seit 2001 beim Girls’ Day. Auch die sechs Mädchen, die in diesem Jahr bei der Firma Systemair hineinschnupperten, bewiesen das.

Boxberg. „Sehr gut war, dass wir nicht nur zuschauen durften, sondern selbst bohren und die Ventilatoren bekleben durften“, meint Alisha Bachert. So ist es auch gewollt. Sowohl von den Initiatoren des

...

Sie sehen 10% der insgesamt 4024 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00