Boxberg

Tischtennis-Club Bei der Generalversammlung Rückblick gehalten / Verdiente Mitglieder ausgezeichnet

Thorsten Beier für 600 Einsätze geehrt

Bobstadt.Die Generalversammlung des Tischtennisclubs Bobstadt fand im Sportheim des TSV statt. Nach der Begrüßung durch den Vorsitzenden Markus Behringer würdigte Bürgermeister Christian Kremer in seinem Grußwort die zahlreichen sportlichen und kulturellen Aktivitäten sowie die Jugendarbeit.

Dann ließ der Vorsitzende Markus Behringer das Vereinsjahr in einem ausführlichen Rückblick Revue passieren. Die sportlichen Aktivitäten begannen mit der Durchführung der Ortsmeisterschaften sowie die Teilnahme an der Kreisrangliste. Anfang November fanden die Kreismeisterschaften in Lauda statt. Wie in den letzten Jahren konnten die Spieler des TTC wieder Urkunden mit nach Hause nehmen.

In der aktuell laufenden Runde nimmt der Tischtennis-Club mit insgesamt vier Mannschaften im Seniorenbereich und einer Schülermannschaft an der Verbandsrunde teil. Deren Ergebnisse und Platzierungen wurden durch die Spielführer und Betreuer näher erläutert.

Auch außersportliche Ereignisse waren angesagt. Unter anderem wurde wieder die Faschingsprunksitzung in Assamstadt bewirtet. Im Rahmen des Winterfreizeitprogramms für den Nachwuchsbereich unternahm man einen Hallenbadbesuch sowie ging Schlittschuhlaufen. Ausgelassen gefeiert wurde bei der Rundenabschlussfeier bei einer Brauereibesichtigung in Distelhausen.

In der Jugendfreizeit war man in Wilburgstetten. Die Kinder hatten ihren Spaß bei Ausflügen und zahlreichen Spielen. Im Oktober veranstaltete man das Schlachtschüsselessen. Mit der Nikolausfeier endeten die Aktivitäten für 2018.

Im Anschluss an den Jahresrückblick wurde für 20-jährige Vereinszugehörigkeit Jochen Kappes und Andreas Salm geehrt, für 40-jährige Vereinzugehörigkeit Arno Volk, Matthias Hoßfeld und Harald Meyer. Des Weiteren wurden Lukas Eibeler für 200 Spieleinsätze, Bernd Behringer für 400, Marco Seeberger für 500 und Thorsten Beier für stolze 600 Spieleinsätze in einer Mannschaft des TTC geehrt.

Nachdem der Kassenwart die finanzielle Lage des Vereins näher erläuterte und die Kassenprüfer eine ordentliche Führung bestätigten, folgte die einstimmige Entlastung.

Die Neuwahlen gingen zügig über die Bühne. Der Vorstand des TTC bekam Zuwachs von Saskia Ehrmann und setzt sich nun wie folgt zusammen: Vorsitzender ist Markus Behringer, Zweiter Vorsitzender Axel Volk, Kassenwart Bernd Behringer, Schriftführerin Julia Quenzer, Jugendleiter Fabian Quenzer, Beisitzer sind Pierre Meyer, Thomas Volk, Janina Wenzel und Saskia Ehrmann. Als Kassenprüfer wurden Marianne Gerner-Göller und Jürgen Quenzer gewählt.

Für 2019 sind unter anderem geplant, Schlittschuhlaufen in Heilbronn zu gehen, die Rundenabschlussfeier im Mai, die Jugendfreizeit vom 23. bis 27. August, das Schlachtschüsselessen und die Nikolausfeier. ttc