Boxberg

Bürgerversammlung Sanierung der Neuen Straße und der Schulstraße steht an

Über aktuellen Planungsstand informiert

Schweigern.Groß war das Interesse der Bürger bei der Informationsveranstaltung im Bürgersaal des Rathauses Schweigern zur Vorstellung der Ausbaupläne für die Neue Straße und Schulstraße. Nach dem Ausbau der Ortsdurchfahrt steht nun mit der Sanierung der beiden Straßen eine weitere große Straßenbaumaßnahme an.

Ortsvorsteher Ferdinand Eck eröffnete die Versammlung zusammen mit Bürgermeister Christian Kremer, Detlef Göller vom Bauamt, Dieter Braun von der Planungsfirma Jouaux und Bauleiter Simon Pfaff von der ausführenden Firma Konrad Bau.

Die Bürger wurden über den aktuellen Planungsstand umfangreich informiert. So wurde auch erläutert, dass zu Beginn am 24. April erst die Neue Straße ab der Einmündung zur Bahnhofstraße in mehreren Teilabschnitten saniert werde, um die Einschränkungen für den Verkehr und die Anwohner so gering wie möglich zu halten, bevor dann die Schulstraße oberhalb der Neuen Straße an der Reihe ist. Die Maßnahme soll nach dem derzeitigen Stand bis Ende 2019 fertig sein. pm