Boxberg

Ehrennadel Freude bei Ulrich Dallmann und Waltraud Herold

Um die Heimatpflege sehr verdient gemacht

Main-Tauber-Kreis.Ulrich Dallmann aus Igersheim und Waltraud Herold aus Boxberg steht eine hohe Auszeichnung ins Haus: Zusammen mit drei weiteren verdienten Bürgern aus dem Ländle wird ihnen am Montag, 8. April, im Europassaal des Stuttgarter Regierungspräsidiums in Vaihingen die Ehrennadel des Arbeitskreises Heimatpflege überreicht.

Seit vielen Jahren engagieren sich Dallmann und Herold für die Heimatpflege im Bereich des RP – und haben sich durch ihr Tun große Verdienste erworben. Mit der Verleihung der Nadel soll dies nun gebührend gewürdigt werden.

Im Rahmeneiner kleinen Feierstunde in den Räumlichkeiten des Stuttgarter Regierungspräsidiums werden die Ehrennadeln am Montag, 8. April, durch Regierungspräsident Wolfgang Reimer und MdL Paul Nehmeth, Vorsitzender des Arbeitskreises Heimatpflege auf Ebene des Regierungspräsidiums überreicht. ktm