Boxberg

Montag, 15. Oktober Sitzung des Königheimer Gemeinderats

Umfangreiche Tagesordnung

Königheim.Die nächste Sitzung des Gemeinderates Königheim findet am Montag, 15. Oktober, um 19 Uhr im Sitzungssaal des Königheimer Rathauses statt. Zu dieser Zusammenkunft ist die Bevölkerung willkommen. Die Tagesordnung sieht vor:

Bekanntgaben.

Fragen, Anregungen und Vorschläge der Einwohner zu Gemeindeangelegenheiten.

Forstliche Bewirtschaftungsplanung: Jahresabschluss 2017, Sachstandsbericht 2018, Planung 2019, Stand der Forststrukturreform.

Aufforstungsantrag der BürgerEnergie Königheim, Gemarkung Pülfringen.

Bebauungsplanverfahren „Im unteren Grün III“, Gemarkung Brehmen im beschleunigten Verfahren gemäß Paragrafen 13b, 13a BauGB: Behandlung der Stellungnahmen und Satzungsbeschluss.

Bebauungsplan „Ritterberg II“, Gemarkung Königheim: Wiederaufnahme des Bebauungsplanverfahrens, Billigung des abgeänderten Planentwurfes, Beschluss über die öffentliche Auslegung des Planentwurfes sowie Benachrichtigung der Behörden und sonstiger Träger öffentlicher Belange gemäß Paragrafen 3 Absatz 2 i.V.m. 4 Absatz 2, 2 Absatz 2 BauGB.

Einstellung des Bebauungsplanverfahrens „Pfalz II“, Gemarkung Gissigheim.

Neuaufstellung des Bebauungsplans „Tannenweg“, Gemarkung Gissigheim im beschleunigten Verfahren gemäß Paragrafen 13b, 13a BauGB.

Integriertes Klimaschutzkonzept für den Main-Tauber-Kreis; hier: Zustimmung zur interkommunalen Vereinbarung.

Neubau einer Phosphatfällung auf der Kläranlage Königheim; hier: Genehmigung der überplanmäßigen Ausgaben.

Bauanträge: Vier Bauanträge stehen zur Beratung an.

Verschiedenes.

Fragen, Anregungen und Vorschläge der Einwohner zu Gemeindeangelegenheiten.