Boxberg

Tourismus Journalisten bereisen Taubertal

Wein als Schwerpunkt

Archivartikel

Main-Tauber-Kreis.Der Tourismusverband „Liebliches Taubertal“ hieß erneut eine Journalistengruppe willkommen. Besucht wurden Winzer, Weingärtner und Genossenschaften. Begrüßt wurde die Gruppe durch Jochen Müssig.

Das Taubertal rückt zusehends in das Blickfeld der Medienvertreter. Die Journalisten waren aus dem gesamten Bundesgebiet und aus Österreich angereist. Die Reise führte nach Auernhofen, Gerlachsheim, Beckstein, Markelsheim, Laudenbach und Ebertsbronn. Besucht wurden die örtlichen Weinproduzenten. Im Blickpunkt stand auch die Rebsorte Tauberschwarz.

Beim Abendessen stellte Jochen Müssig das Taubertal mit seinen Produktlinien vor und erwähnte, dass in diesem Jahr das Schwerpunktthema „Taubertal kulinarisch erleben“ ausgerufen sei. Weiter führte er aus, dass im Taubertal Weinfreunde auf die Anbaugebiete Baden, Württemberg und Franken treffen. Nicht unerwähnt blieb auch das kommende Schwerpunktthema 2020, welches mit „Weinstraße Taubertal“ überschrieben ist.

Mit guten Eindrücken reise die Journalistenschar am folgenden Tag ins mainfränkische Anbaugebiet weiter. lra