Boxberg

Mit Erfolg Aktion „Saubere Landschaft“ in und um Schweigern durchgeführt

Zahlreichen Unrat entsorgt

SchweigerN.Wie in den Jahren zuvor, wurde wieder die Aktion „Saubere Landschaft“ durch die Ortsverwaltung, gemeinsam mit der Jugendfeuerwehr Schweigern mit ihren Betreuern Patrick Wegert, Thorsten Quenzer und Patrick Behringer durchgeführt. Zu der Sammelaktion trafen sich über 20 Teilnehmer,

Durch Ortsvorsteher Ferdinand Eck in fünf Gruppen aufgeteilt, machten sich die Helfer auf den Weg, den Müll auf dem Gemeindegebiet zu sammeln. Entlang den Radwegen, auf den öffentlichen Plätzen und Straßen wurde zahlreicher Unrat zusammengetragen und in Müllsäcken entsorgt.

Autoreifen, Flaschen, Plastik, Folien, Wanduhr, Klobürste, Restmüllbeutel wurden gesammelt. Vor allem auf dem Parkplatz im Industriegebiet, der in den letzten Jahren für zahlreiche Bauvorhaben als Lagerplatz genutzt wurde, war jede Menge Müll entsorgt worden. Ortschaftsrat Siegfried Riegler fuhr anschließend mit seinem Traktor das Sammelgut zur Entsorgung auf den Recyclinghof Unterschüpf.

Nach getaner Arbeit gab es im Feuerwehrgerätehaus für die Teilnehmer Kulinarisches. fe