Buchen

Vorfahrt nicht beachtet

10 000 Euro Schaden verursacht

Archivartikel

Buchen.Ein Gesamtsachschaden in Höhe von über 10 000 Euro ist die Folge eines Verkehrsunfalls, der sich am Dienstagabend gegen 20.45 Uhr, in Buchen zutrug. Ein 19 Jahre alter Peugeot-Fahrer befuhr die Franz-Fertig-Straße und übersah an der Einmündung zur Walldürner Straße höchstwahrscheinlich den vorberechtigten Opel Insignia eines 21-Jährigen. Es kam zum Zusammenstoß, bei dem niemand verletzt wurde.