Buchen

Beim Trailritt und Hundetrail

105 Starter im Reitstall Slepkowitz

Hettingen.105 Pferde- und Hundebesitzer begrüßte der Reistall Slepkowitz auf dem Hof. Unter dem Motto „Western“ bekamen alle Starter bei der Anmeldung ein Halstuch mit dem Reitstall-Logo. Auf der Strecke, Pferde elf Kilometer, Hunde fünf Kilometer mussten die Teilnehmer Aufgaben im Westernstil erledigen. Ob Hufeisen oder Lasso werfen die Geschicklichkeit von Pferd, Reiter, Hund und Hundeführer waren gefragt. Die größte Gruppe stellten die Teufelsreiter. Der älteste Teilnehmer war Michael Söhner mit 61 Jahren, der jüngste Götz Tristan mit sechs Jahren. Den weitesten Weg hatte Rebecca Schretzmann, sie kam aus Freiburg. Kutsche: 1. Svend Tennigkeit, 2. Thor Stefan. Jugendliche: 1. Lynn Hartmann, 2. Saskia Partsch, 3. Elly Pietzka, 4. Tristan Götz, 5. Nick Eggenberg, 6. Julian Götz, 7. Enya Fahrenkopf, 8. Julia Hemberger. Erwachsene: 1. Lia Münch, 2. Thomas Salch, 3. Andrea Wüst, 4. Jasmin Zich, 5. Mathias Breitkopf, 6. Tanja Behnke, 7. Andreas Schuhmann, 8. Linda Schäfer. Hunde: 1. Kathrin Hain, 2. Nadine Ochs, 3. Nadja Sprenger, 4. Kiara Gärtner. 5. Jannick Ries, 6. Carolin Ruppert, 7. Jutta Huth, 8. Rose Buchmeier. Die Größte Hunde- kam aus Sindolsheim.