Buchen

Nachbarschaftsschule

16 Ehrenurkunden wurden überreicht

Götzingen.Wie es bei der Nachbarschaftsschule Götzingen seit vielen Jahren üblich ist, fanden kurz vor Ende des Schuljahres die Bundesjugendspiele der Leichtathletik auf dem TSV-Sportgelände statt.

Reibungsloser Verlauf

Bei angenehmem Sommerwetter war dieser Schultag bei den Kindern sehr willkommen. Auch zahlreiche Eltern und weitere Gäste konnte Schulleiter Harald Ockenfels zum Start willkommen heißen. Bestens geplant und organisiert in enger Kooperation mit den Eltern verliefen die Spiele völlig reibungslos, alle Beteiligten hatten dabei ihren Spaß.

57 Schüler nahmen teil

57 Schüler nahmen an den Wettbewerben teil. Sie hatten die Disziplinen 50-Meter-Lauf, Schlagballweitwurf, Weitsprung und 800- sowie 1000-Meter-Lauf zu bewältigen. Zusätzlich waren Übungen für das Schüler-Sportabzeichen angeboten: Zonenweitwurf, Standweitsprung und 30-Meter-Lauf.

Bei der abschließenden Ehrung wurden insgesamt 16 Ehrenurkunden, 21 Siegerurkunden und 20 Teilnehmerurkunden überreicht. Nach Abwicklung der Übungen durften sich Starter und Helfer mit vom Förderverein gesponserten frischen Früchten stärken. jm