Buchen

Hautklinik in Uganda Dr. Gerold Jäger und seine Frau Elisabeth helfen der kranken Bevölkerung

2018 wird das 20-jährige Bestehen gefeiert

Archivartikel

Buchen.Er ist zwar im Ruhestand, aber Dr. Gerold Jäger ist wiederum mit seiner Frau Elisabeth in Uganda, um der kranken Bevölkerung in der Hautklinik, die der Buchener Arzt aufbaute, tatkräftig zu helfen. Von Dr. Jäger erhielten die FN folgenden Bericht zur Lage:

„Auch in diesem Jahr machten wir uns wieder auf den Weg, um die Hautklinik in Mbarara, Uganda zu besuchen. Wir kamen in Uganda gut

...
Sie sehen 8% der insgesamt 4955 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00