Buchen

Spendenübergabe Verantwortliche des Kunsthandwerkermarktes Buchen sammelten Geld

4200 Euro für eine „Herzenssache“

Mainz/Buchen.Die Schmuckdesignerin und Veranstalterin des Buchener Kunsthandwerkermarktes, Christine Böhrer, übergab mit ihrem Mann Bernhard am Freitag eine Spendensumme in Höhe von 4200 Euro an den Verein Herzenssache. Im SWR-Studio in Mainz nahm Sandra Filtzinger von der Abteilung Marketing und Events den Scheck entgegen.

Für Kinder und Jugendliche

Beim Kunsthandwerkermarkt wurde eine Tombola veranstaltet, bei der alle teilnehmenden Künstler Sachgegenstände spendeten. Viele Buchener Geschäftsleute beteiligten sich ebenfalls für diesen guten Zweck. Ebenso spendeten auch viele Privatpersonen Geldbeträge für den Verein, der Projekte für hilfsbedürftige Kinder und Jugendliche im südwestdeutschen Raum unterstützt.