Buchen

Kriminalität Falsche Polizeibeamte vermehrt in der Region und in ganz Baden-Württemberg aktiv / Schadenshöhe lag 2017 bei 5,3 Millionen Euro / Ältere Menschen sind das Ziel

Altbekannte Betrugsmasche hat Hochkonjunktur

Archivartikel

Falsche Polizisten versuchten es in den vergangenen Wochen immer wieder, ältere Menschen zu betrügen. Das LKA Baden-Württemberg verzeichnete für 2017 mehr als 1900 Fälle.

Neckar-Odenwald-Kreis. Die Meldungen über falsche Polizisten in der Region, sie häufen sich wieder. In Mudau wurde zu Beginn des Jahres eine 81-Jährige von einem angeblichen Polizeibeamten angerufen. Anfang März wurden

...

Sie sehen 9% der insgesamt 4779 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00