Buchen

Vinzenzverein

Aufgaben und Ziele vorgestellt

Götzingen.Nach der Eröffnung der Jahreshauptversammlung des Vinzenzvereins am Sonntag in der Pfarrscheune durch Pfarrer Balbach erstattete Elisabeth Hell für den verhinderten Kassenwart Günther Felleisen den Finanzbericht zum Geschäftsjahr des derzeit 51 Mitglieder zählenden caritativen Vereins. Eine einwandfreie Kassenführung wurde durch Theo Müller bescheinigt. Die Entlastung des Vorstands wurde erfolgte einstimmig.

Im weiteren Verlauf der Versammlung gab Pfarrer Balbach Aufschluss über die Aufgaben und Ziele des in den neu gegründeten Caritas-Ausschuss der Seelsorgeeinheit eingebunden Vereins.

Gleichzeitig wurde über die aktualisierte Struktur dieser auf soziale Hilfe innerhalb der Einheit ausgerichteten Einrichtung und die durch deren Neuorientierung angestrebte Vernetzung aller caritativen Vereine in den Pfarrgemeinden der Seelsorgeeinheit informiert und dieser Themenkomplex auch detailliert erörtert.

Mit Dankesworten und der Hoffnung auf effektive künftige Zusammenarbeit beschloss Pfarrer Balbach die Versammlung. jm