Buchen

Kindergarten St. Rochus in Buchen Bei Gartenaktion haben Klein und Groß mit angepackt / Spende des Fördervereins

Außengelände ist fit für die neue Freiluftsaison

Archivartikel

Buchen.Groß war der Einsatz von Eltern, Kindern und Erzieherinnen bei der Gartenaktion im Kindergarten St. Rochus. Am Samstag traf man sich bei herrlichem Frühlingswetter, um das Außengelände des Kindergartens wieder fit für die neue Freiluftsaison zu machen. Nicht nur die Erwachsenen hatten Gartengeräte mitgebracht, auch die Kinder waren mit ihren Schubkarren, Schaufeln und Rechen bestens ausgerüstet.

Bis der Garten wieder in neuem Glanz erstrahlte, gab es jede Menge zu tun. Bäume wurden entastet und Sträucher und Hecken von überflüssigem Bewuchs befreit. Der große Kies-Spielplatz, der Platz um den Kletterturm, das Areal um die Nestschaukel und der Erdhügel zum Graben wurden gerecht und gesäubert. Der Weidentunnel, das Kräuterbeet, der Beerengarten, die Sandkästen und Sonnensegel und alle anderen Spielbereiche wurden auf Vordermann gebracht. Jede Menge Laub und Unkraut wurde gerecht, geharkt und gezupft, alle Terrassen, Wege und Treppen gesäubert und gekehrt.

Nach so viel Schweiß und Fleiß durfte natürlich das leibliche Wohl nicht zu kurz kommen. Die Erzieherinnen hatten Würstchen, Brötchen und Getränke vorbereitet und es gab Kaffee und selbstgebackenen Kuchen von den Familien. Kindergartenleiterin Sonja Fröbel war beeindruckt von dem Arbeitsergebnis der Gartenaktion und dankte allen Helfern und besonders auch den Kindern für diese tolle Gemeinschaftsleistung.

Der engagierte Förderverein des Kindergartens St. Rochus nahm die Gartenaktion zum Anlass, den Kindern und Erzieherinnen zwei neue Outdoor-Küchen und zwei kleine Sitzbänke zu überreichen. Die Spielgeräte im Wert von 700 Euro wurden durch Jahresbeiträge und verschiedene Aktionen des Vereins erwirtschaftet.