Buchen

Straßen- und Kanalarbeiten

Bahnhofsstraße wird gesperrt

Archivartikel

Hainstadt.Die Bahnhofstraße in Hainstadt wird im Rahmen des Straßenerhaltungsmanagements der Stadt Buchen voll ausgebaut. Es werden durch die Firma Henn aus Buchen Kanal-, Straßen- und Leitungsverlegearbeiten ausgeführt (die FN berichteten). Die Bahnhofstraße wird deshalb ab voraussichtlich Dienstag, 15. Mai, voll gesperrt. Die Zufahrt zum Gewerbepark Hainstadt muss während der Baumaßnahme über die Bankwinkel-, Eichendorff- und Hebelstraße erfolgen. Damit Lkw gut durchfahren können, wird in der Hebelstraße im betreffenden Zeitraum ein Halteverbot eingerichtet. Vom Fachbereich „Bauen und Stadtentwicklung steht Stefan Müller, Telefon 06281/31211, als Ansprechpartner und Bauleitung seitens der Stadt Buchen zur Verfügung.