Buchen

SPD-Stammtisch Tourismus sowie Armut und Bedürftigkeit in Buchen angesprochen

Bezahlbarer Wohnraum fehlt

Archivartikel

Buchen.Im ersten Halbjahr 2018 standen beim SPD-Stammtisch „Roter Rettich“ unter anderem Tourismus sowie Armut und Bedürftigkeit in Buchen auf der Tagesordnung.

Als Gäste waren bei diesen Diskussionsrunden dabei: Sarah Wörz, zuständig für Tourismus und Stadtmarketing, und Peter Zimmermann, Bezirksleiter des Caritasverbandes des Neckar-Odenwald-Kreises in Buchen. Beim Stichwort „Tourismus“

...

Sie sehen 10% der insgesamt 3939 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00