Buchen

Sportfest in Waldhausen Buntes Programm ist am Wochenende geboten / Im Festzelt wird gefeiert

Buchener Fußballstadtmeisterschaften stehen im Mittelpunkt

Archivartikel

Waldhausen.Der Festakt anlässlich des 90-jährigen Vereinsbestehens am Freitagabend sowie die Austragung der Fußballstadtmeisterschaften der Stadt Buchen mit acht teilnehmenden Vereinen prägen das Programm des Sportfestes des SV Rot-Weiß Waldhausen am kommenden Wochenende.

Eröffnet wird das Fest am morgigen Freitag um 17.30 Uhr mit einem Gedenkgottesdienst in der Pfarrkirche St. Michael. Anschließend wird am Kriegerdenkmal für die gefallenen und vermissten Vereinsmitglieder ein Kranz niedergelegt, ehe der eigentliche Festakt dann im Festzelt beginnt. Hier stehen neben den Grußworten verschiedener Redner die Festrede des langjährigen Vorsitzenden und Ehrenmitgliedes Manfred Weber sowie zahlreiche vereinsinterne Ehrungen auf dem Programm. Musikalisch umrahmt wird der Festakt vom Gesangverein Liederkranz Waldhausen.

Im sportlichen Mittelpunkt des Festes steht die Austragung der Fußballstadtmeisterschaften der Stadt Buchen. Die Auslosung ergab folgende zwei Gruppen: Gruppe A mit FC Germania Bödigheim, FC Viktoria Hettingen, TTSC Buchen und dem SV Hettigenbeuern. In der Gruppe B spielen der TSV 1863 Buchen, die SG TSV Götzingen/VFL Eberstadt, die SpVgg Hainstadt und der gastgebende SV Waldhausen. Die Vorrundenspiele hierzu finden am Samstag und Sonntag statt. Die Halbfinalspiele sind am späten Sonntagnachmittag und das Endspiel ist auf Montag um 19 Uhr angesetzt. Ergänzend dazu finden zahlreiche Jugendspiele sowie ein Turnier der Nachbarvereine aus Großeicholzheim, Heidersbach und Laudenberg statt.

Nach dem Finale der Fußballstadtmeisterschaften ist Party-Time im Festzelt. Das gilt auch für den Samstagabend, denn dann steigt die erste Karaoke-Party in Waldhausen mit einer eigens dafür angemieteten Anlage.

Das Programm im Detail: Freitag, 6. Juli: ab 17:30 Fest-Gottesdienst in der Kirche St. Michael, danach Jubiläumsfestakt im Festzelt mit Live-musik durch die Band „Mahlwerk“.

Samstag, 7. Juli: ab 11 Mittagessen, 11 bis 12.10 Uhr FC Germania Bödigheim – FC Viktoria Hettingen, 12.15 bis 13.25 Uhr TSV Buchen – SG TSV Götzingen/VFL Eberstadt, 13.30 bis 14.40 SV Hettigenbeuern – TTSC Buchen, 14.45 bis 15.55 SV Waldhausen – SpVgg Hainstadt, 16 bis 17.10 FC Germania Bödigheim – TTSC Buchen, 17.15 bis 18.25 TSV Buchen – SpVgg Hainstadt. Am Abend Karaoke-Party im Festzelt.

Sonntag, 8. Juli: ab 10 Frühschoppen, ab 11 Mittagessen, 11 bis 12:10 Uhr SV Hettigenbeuern – FC Viktoria Hettingen, 12.15 – 13.25 Uhr SV Waldhausen – SG TSV Götzingen/VFL Eberstadt, ab 13.30 Uhr Jugend Spiele, 15.30 bis 17.15 Uhr Turnier der Seniorenmannschaften des SV Großeicholzheim, FV Laudenberg, VfB Heidersbach, 17.20 bis 18.30 Uhr erstes Halbfinale , Sieger Gruppe A – Zweiter Gruppe B, 18.35 bis 19.45 Uhr zweites Halbfinale , Sieger Gruppe B – Zweiter Gruppe A, ab 20 Uhr Plattenparty.

Montag, 9. Juli: ab 11 Uhr Mittagessen, ab 15 Kinder-Nachmittag, ab 18 spielt die Betriebsmannschaft der Firma Gärtner (Eberbach) gegen die Stammtischelf „wacker einen trinken“, 19 bis 20.10 Uhr Finale der Stadtmeisterschaft Buchen, ab 20 Uhr Partynacht. woli