Buchen

Buchen in das Programm "Aktiv im Alter" aufgenommen: Neue Wege bei der Nutzung der Potenziale von Senioren / Eine von neun Kommunen in Baden-Württemberg

Bundesförderung in Höhe von 10 000 Euro

Archivartikel

Buchen. In Buchen sollen neue Wege aufgezeigt werden wie die Potenziale der älteren Generation besser für die Gemeinschaft genutzt werden können. Die Stadt Buchen wurde vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend (BMFSFJ) ausgewählt, um neue Wege zu erproben und deshalb in das neu aufgelegte Förderprogramm "Aktiv im Alter" aufgenommen.

Dieses unterstützt Kommunen

...

Sie sehen 12% der insgesamt 3516 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00