Buchen

Kolpingsfamilie Buchen Vorbereitungen für das Bühnenprojekt "K wie Heimat" laufen auf Hochtouren / Spannung bei Darstellern und Verantwortlichen steigt

Chorgesang, Bandmusik und Solo-Einlagen

Archivartikel

Buchen.Wo erlebt man einen 80-köpfigen Chor, der politischen Parolen begeistert zujubelt, der vaterländische Lieder intoniert, oder der lauthals wohlmeinende Werbebotschaften hinausposaunt? Wo kann sich der Zuschauer in eine szenische Zeitreise versetzen, die sowohl historisch als auch inhaltlich unterschiedlicher nicht sein kann? Wo umrahmt eine Profiband musikalisch vielschichtig die Handlung? Und

...
Sie sehen 16% der insgesamt 2533 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00