Buchen

„Sing a Song“

Chormatinee mit „Cantamus“

Archivartikel

Buchen.Die vier Elemente Erde, Wasser, Luft und Feuer stehen im Mittelpunkt der Chormatinee, die der Konzertchor „Cantamus“ vom MGV „Liederkranz“ Buchen unter Leitung von Michael Wüst am Sonntag, 26. Mai, um 10.30 Uhr im Joseph-Martin-Kraus-Saal veranstaltet.

Unter dem Motto „Sing a Song“, einem Hit der Popgruppe „Earth, Wind & Fire“, erklingt Vokalmusik unterschiedlichster Couleur. Frühe Chormusik wie das englische Madrigal „Fyer! Fyer!“ von Thomas Morley steht dabei ebenso auf dem Programm wie das tiefgründige spätromantische Meisterwerk von Johannes Brahms „Dem dunkeln Schoß der heilgen Erde“. Die zeitgenössische Zone betritt „Cantamus“ mit Stücken wie „Engel“ der Rockband „Rammstein“ oder „Parkplatzregen“ des Maybebop-Mitglieds Oliver Gies.

Die vier Elemente im großen Spannungsbogen der Chormusik beleuchtet auch ein junger Projektchor, der sich eigens für diese Matinee zusammengefunden hat. Die Leitung hat Michael Henn. Als Instrumentalisten wirken Erik Zimmer (E-Bass) sowie Christian Roos (Klavier) mit. Der Eintritt ist frei.