Buchen

Schützenmarkt Täter flohen in Richtung Bahnhof

Das Diebesgut verloren

Archivartikel

Buchen.Mitarbeitern einer Security-Firma fiel am frühen Donnerstagmorgen ein Trio auf, das sich auf dem Gelände des Schützenmarktes in Buchen herumtrieb. Als die Sicherheitsleute die Personen ansprachen, gaben sie Fersengeld. Bei ihrer Flucht in Richtung Bahnhof verloren sie einen Rucksack.

Es stellte sich heraus, dass darin Diebesgut verstaut war, welches die Unbekannten zuvor offenbar an

...

Sie sehen 35% der insgesamt 1135 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00