Buchen

Vor 30 Jahren wurde der Dauntal-Weiher eingeweiht: Besondere Reize am frühen Morgen und kurz vor dem Dunkelwerden

Dauntal-Quelle ist noch nie versiegt

Archivartikel

Hettingen. Im idyllischen Dauntal, begrenzt vom Gemeindewald Inneres Thürmerhölzle, volkstümlich Hasenwald genannt ,und dem Äußeren Dömerhölzle und Herbelstein liegt der Dauntal-Weiher.

Er liegt da, als ob er schon immer hier gewesen wäre, die sinnvolle Ergänzung des Naherholungsgebietes Hasenwald mit seinen Wildgehegen. Wo sich heute Fische und Wassertiere aller Art tummeln, wurde

...
Sie sehen 16% der insgesamt 2437 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00