Buchen

Gemeindereferentin Petra Reiß verabschiedet 17 Jahre engagiert in der Seelsorgeeinheit Buchen tätig / Neue Wirkungsstätte in Elztal, Limbach und Fahrenbach

"Der Abschied fällt mir wirklich nicht leicht"

Archivartikel

Hettigenbeuern.Schöne Gesänge zu Ehren Gottes, damit wird sie von vielen in Verbindung gebracht - nach siebzehnjähriger Tätigkeit in der Seelsorgeeinheit Buchen wurde Gemeindereferentin Petra Reiß vor den Sommerferien verabschiedet.

Nach den Sommerferien ist die Seelsorgeeinheit "E-L-F" (Elztal, Limbach, Fahrenbach) ihre neue Wirkungsstätte. "Viele schöne Erinnerungen werde ich von hier mitnehmen",

...
Sie sehen 12% der insgesamt 3445 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00