Buchen

Sportverein Hettigenbeuern Sebastian Arens und Marcel Rösinger beim Sportfest für 15 Jahre Treu geehrt

Der Fußball stand im Mittelpunkt

Archivartikel

Hettigenbeuern.Fußball stand im Mittelpunkt beim Sportfest des SV Hettigenbeuern. Zahlreiche Mannschaften gaben sich ein Stelldichein, Jugend- und Einlagespiele rundeten das abwechslungsreiche Programm ab. Die Ehrung von Sebastian Arens und Marcel Rösinger für 15 Jahre Fußballspielen beim SV Hettigenbeuern war ein weiterer Höhepunkt im Festverlauf.

Der Auftakt des Festes erfolgte mit Damenfußballspiel Reisenbach/Mudau – FC Hettingen, welches 2:2 endete. Die A-Jugend der SG Hettigenbeuern/Hainstadt/Walldürn unterlag der B-Jugend SG Hettigenbeuern/Hainstadt/Walldürn mit 1:7.

Dann folgte als ein erster Höhepunkt das traditionelle Neun-Meter-Schießen im Morretal. Alle teilnehmenden Mannschaften hatten an diesem Abend wieder jede Menge Spaß, es gewann das Team „Olypichaos Bieräus“ gefolgt von „Pavillonzelte“ und „B-Jugend Heddebör“.

Am zweiten Tag stand zunächst das Gerümpelturnier im Mittelpunkt. hier erreichte die Gruppe „AS-Tral-Körper“ aus Waldhausen den ersten Platz. Die B-Juniorinnen Klinge Seckach-B-Juniorinnen Mudau/Reisenbach spielten 1:2. Bei den folgenden AH-Begegnungen gab es folgende Ergebnisse: AH Hainstadt – AH Hettigenbeuern 12:6; AH Laudenberg – AH Donebach 5:1; AH Schweinberg – AH Schloßau 2:4

Am dritten Tag Sonntag stand dann der Fußballnachwuchs beim E-Jugend-, F-Jugend und Bambini-Jugendspielfest im Mittelpunkt. Es gab eine begeisternde Einlage der Abteilung Kinderturnen bevor zum Abschluss des Tages das Deutschlandspiel im Sportheim übertragen wurde. Am Sonntag fand auch die Ehrung von zwei langjährigen aktiven Spielern des SV Hettigenbeuern statt. Sebastian Arens und Marcel Rösinger sind seit 15 Jahren beim SV Hettigenbeuern aktiv. „Das ist sehr lobenswert und heute keine Selbstverständlichkeit mehr“, lobte Vorsitzender Christoph Walter.

Am Montag fanden zum Festausklang noch verschiedene Fußballspiele statt: FSC Rinschheim – Auswahl Hettigenbeuern 0:0; Firma Göttfert – Firma Hoffmann & Krippner 3:6 sowie Firma Perga-Plastic – AH Mudau 2:2.