Buchen

Ein Fest wider die Verzagtheit Das Katholische Dekanat Mosbach-Buchen zeigte sein Gesicht mit einer bunten "Kirchenmeile" und mit Podiumsdiskussionen

Der Kirche ein greifbares Gesicht geben

Archivartikel

Mosbach.So bunt wie das eigens für diesen Anlass angefertigte Bild - ein Mosaik mit geschmeidigem Kreuz und weißen Fischen - verlief jener Teil des dreitägigen Dekanatsfestes des Katholischen Dekanats Mosbach-Buchen, der sich in der Mosbacher Innenstadt abspielte, mit einer "Kirchenmeile", Podiumsdiskussionen und Mittagsgebet in der Kirche St. Juliana.

Da leuchteten das Orange des Kolpingwerks,

...

Sie sehen 9% der insgesamt 4487 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema