Buchen

Flüchtlingsunterbringung In Mosbach und Schefflenz beschäftigt man sich mit der Unterbringung von Asylbewerbern

"Die Menschen menschlich begrüßen"

Archivartikel

Mosbach/Schefflenz.Zwei Mal standen die Themen Asyl, Flüchtlinge und ihre Unterbringung in dieser Woche im Licht der Öffentlichkeit: in Schefflenz gründete sich am Dienstabend ein Asylkreis, gut 50 Menschen zeigten Interesse; in Mosbach luden die Stadt und der Landkreis am Mittwoch zu einer Informationsveranstaltung in die Alte Mälzerei, die nahezu 500 Bürger anlockte. Hier geht es um eine

...
Sie sehen 8% der insgesamt 5216 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00