Buchen

Burghardt-Gymnasium Verein der Freunde besuchte Partnerschule in Budapest / Mehrstündige Stadtrundfahrt / Konzertbesuch zum Abschluss

Die schönsten Seiten Ungarns kennengelernt

Archivartikel

Buchen.Eine Fülle von Erlebnissen brachte die fünftägige Reise des Vereins der Freunde des Burghardt-Gymnasiums Buchen nach Budapest. Die ungarische Hauptstadt war vom Organisationsteam unter Leitung von Schulleiter Manfred Lauer ausgewählt worden, weil der Namensgeber der Schule, Dr. Franz Burghardt, in der ungarischen Hauptstadt einen Großteil seines Lebens verbrachte und das BGB heutzutage eine

...
Sie sehen 9% der insgesamt 4787 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00