Buchen

„Blühender Naturpark“ Projekt startete in Buchen / Kinder säen Wildblumen am Schulzentrum und in der Hainsterbach

„Ein Zuhause für die Insekten schaffen“

Archivartikel

Mehr Wildblumen für Insekten sollen ab dem nächsten Jahr auf der Gemarkung Buchens wachsen. Dafür sorgen auch Kinder des Kindergartens „Regenbogen“ und der Wimpina-Grundschule.

Buchen. Um die Nahrungsgrundlagen für Bienen und andere Insekten zu verbessern, beteiligt sich die Stadt Buchen an dem landesweiten Projekt „Blühender Naturpark“ mit einer Fläche von fast 9000 Quadratmetern.

...

Sie sehen 11% der insgesamt 3650 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00