Buchen

Hilfe für Kinder in Uganda Die Buchener Lyrikerin Xenia Hügel hat das Land besucht und ist glücklich über das bisher Erreichte / Zweites Haus soll gebaut werden

„Eine Partnerschule wäre einfach genial“

Archivartikel

Xenia Hügel ist zurück aus Uganda. Sie ist glücklich über das bereits Erreichte, hat das Land aber nicht ohne neue Aufgabe verlassen. Noch mehr Kindern soll geholfen werden.

Buchen. Eigentlich wollte sich die Schauspielerin, Schriftstellerin und Dichterin Xenia Hügel aus Buchen bei ihrem Aufenthalt in Uganda nur davon überzeugen, dass das gespendete Geld – über 18 000 Euro – richtig

...

Sie sehen 11% der insgesamt 3875 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00