Buchen

Jagdgenossenschaft Hollerbach Teile des Vorstands neu gewählt

Einen Führungswechsel vollzogen

Archivartikel

Hollerbach.Die Jahreshauptversammlung der Jagdgenossenschaft im Dorfgemeinschaftshaus Hollerbach stand unter dem Zeichen des Wandels. Teile des bisherigen Vorstands mussten aus altersbedingten Gründen zurücktreten und so leitete der bisherige Vorsitzende Konrad Roos zum letzten Mal die Jahreshauptversammlung der Jagdgenossenschaft. Er begleitete das Amt des Vorsitzenden seit 1990. Als Nachfolger wurde Thorsten Grimm gewählt.

Das Amt des stellvertretenden Vorsitzenden (bisher Clemens Schölch) wird jetzt durch Steffen Mehl ausgeübt. Tobias Hilbert wurde in seinem Amt als Kassier bestätigt, als neuer stellvertretender Kassier wurde Ralf Geier gewählt. Als Schriftführer fungiert Joachim Weis und als dessen Stellvertreter Martin Pföhler, Friedbert Röckel wurde als Kassenprüfer bestätigt. Dank galt Bernhard Grimm, welcher nach 44 Jahren im Vorstand mit einem Präsent verabschiedet wurde. Am Ende dankte Thorsten Grimm den scheidenden Vorstandsmitgliedern für ihr Engagement. Er hofft auf eine gute Zusammenarbeit mit den Jagdpächtern Joachim Mauz, Holger Mauz und Klaus Henn.