Buchen

Totschlag durch Unterlassen?

Ermittlungsbericht der Polizei liegt vor

Archivartikel

Buchen.Der Tod eines Patienten in den Neckar-Odenwald-Kliniken am Standort Buchen Anfang Januar (die FN berichteten mehrfach) beschäftigt weiter die Staatsanwaltschaft Mosbach, die wegen des Verdachts auf Totschlag durch Unterlassen ermittelt. Laut dem stellvertretenden Pressesprecher Staatsanwalt Florian Sommer liegt der Ermittlungsbericht der Polizei nun ebenso vor wie eine Stellungnahme des

...

Sie sehen 38% der insgesamt 1060 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00