Buchen

Zur Pressemitteilung über Asbestlieferungen: Eine Stunde im Internet hätte gereicht, um sich der Gefahren bewusst zu werden

Erschreckende Ahnungslosigkeit der AWN

Archivartikel

Dr. Ginter hat immer noch nicht verstanden, worum es in Wirklichkeit geht, wenn er sagt: "Die Probleme mit dem Asbest liegen eher bei dem möglicherweise sorglosen Umgang der örtlichen Anlieferer."

Jetzt die Schuld bei den Buchener Bürgern zu suchen, und ihnen Unfähigkeit im Umgang mit Asbest vorzuwerfen, schlägt dem Fass den Boden aus. Nein Dr. Ginter, die Probleme liegen bei Ihnen und

...
Sie sehen 15% der insgesamt 2784 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00