Buchen

Zentralgewerbeschule Buchen Prüfungsstress am Technischen Gymnasium ist vorbei / Gesamtdurchschnitt von 2,2

Fabian Hampel erreichte Traumnote 1,0

Archivartikel

Buchen.Vorbei ist der Prüfungsstress am Technischen Gymnasium in Buchen. Nach den mündlichen Prüfungen am Donnerstag dürfen sich insgesamt 48 Schüler über ihr Abitur freuen. Mit dem Gesamtdurchschnitt von 2,2 erreichten die Abiturienten nicht nur ein ausgezeichnetes Gesamtergebnis, sondern konnten zudem mit insgesamt neun Absolventen unter 1,5 glänzen.

Die Traumnote von 1,0 erreichte Fabian Hampel aus Merchingen, der im Profilfach Informationstechnik als Jahrgangsbester abschloss – der Eintrag in die Geschichte des Technischen Gymnasiums ist ihm sicher. Dazu gesellen sich Marie-Madeleine Kehl aus Walldürn (Profil Technik und Management) mit einem Notenschnitt von 1,1 wie auch Felix Müller (Profil Mechatronik) aus Hettingen ebenfalls mit 1,1.

Mit 1,3 haben Pia Rödel aus Rinschheim und Joey Egenberger aus Waldhausen (beide im Profilfach Technik und Management) sowie Dominic Jäger aus Kirchzell (Profilfach Mechatronik) abgeschlossen.

Jannik Allgaier aus Scheidental sowie Christian Horn aus Neusaß (beide Profil Technik und Management), sowie Christian Simonides aus Adelsheim (Profil Informationstechnik) dürfen sich über ihren Notendurschnitt von 1,4 freuen.

Dieses gute Gesamtergebnis freute auch Oberstudiendirektor Konrad Trabold, der im Rahmen der Abschlussbesprechung am Donnerstagnachmittag den Schülern zur bestandenen Reifeprüfung gratulierte und sich beim Prüfungsvorsitzenden Oberstudiendirektor Dr. Patrick Häffner von der Helene-Lange Schule in Mannheim für die Durchführung bedankte.

Der Dank des Schulleiters galt dem Technischen Leiter des Technischen Gymnasiums Studiendirektor Carlo Götz für die Organisation und Durchführung sowie den Klassenlehrern Oberstudienrat Peter Herber (TGI3), Studienrätin Daniela Allin (TGTM3) und Oberstudienrat Stefan Bauer (TGM3).

Das Abitur haben bestanden: Klasse TGI (Informationstechnik): Linus Bopp (Limbach), Erwin Diener (Buchen), Viola Eistetter (Seckach), Janis Gehrig, Mark Gutsche (beide Buchen), Fabian Hampel (Merchingen), Lukas Kleiner (Hardheim), Dominik König (Trienz), Luca Rhein (Heidersbach), Christian Simonides (Adelsheim), Felix Stich (Hettigenbeuern), Cedric Wirbs (Buchen), Matthias Zytke (Seckach).

Klasse TGM (Mechatronik): Christian Böhrer (Hardheim), Jan Dahlhues (Wettersdorf), Christoph Geier, Philipp Grether (beide Hainstadt), Sebastian Hartl (Langenelz), Daniel Hunecker (Buchen), Dominic Jäger (Kirchzell), Maximilian Jung (Hettingen), Nick Kepsch (Kleinheubach), Felix Müller (Hettingen), Berat Nayir (Kleinheubach), Nico Stuhl (Schloßau). Klasse TGTM (Technik und Management): Jannik Allgaier (Scheidental), Lea Ballweg (Schneeberg), Carolin Berres (Gerolzahn), Carolin Broßler (Kleinheubach), Jonas Burgardt (Walldürn), Joey Egenberger (Waldhausen), Jamie Faulhaber (Hettingen), Pascal Hefner (Höpfingen), Christian Horn (Neusass), Simon Jendrusch (Walldürn), Eduard Kary (Hardheim), Marie-Madeleine Kehl (Walldürn), Benedikt Kneisel (Miltenberg), Dominik Löffler (Gerichtstetten), Tony Mestmacher (Walldürn), Pia Rödel (Rinschheim), David Roser (Sennfeld), Lennart Sans (Walldürn), Laura Schäfer (Buchen), Matthias Schell (Waldhausen), Johannes Sorger (Weilbach), Franz Thoma (Glashofen), Hanna Weinmann (Walldürn). k.n.