Buchen

Großeinsatz der Polizei

Facebookparty sorgt für viel Ärger

Archivartikel

Buchen.Insgesamt 18 Streifen aus dem gesamten Bereich des Polizeipräsidiums Heilbronn wurden in der Nacht zum vergangenen Samstag in Buchen zusammengezogen. Gegen 21.30 Uhr wurde gemeldet, dass sich im Bereich der Zentralgewerbeschule rund 100 Personen eingefunden haben, die unter lautem Geschrei Alkohol konsumieren. Es kämen ständig neue Personen hinzu. Die Feier verlagerte sich dann in Richtung

...
Sie sehen 23% der insgesamt 1740 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00