Buchen

Unter Drogeneinfluss

Fahrer musste Seat stehen lassen

Archivartikel

Buchen.Beamte des Polizeireviers Buchen überprüften am Dienstag kurz vor 8 Uhr einen in der Eberstadter Straße fahrenden Autofahrer. Dabei stellten die Polizisten fest, dass der 27-Jährige vermutlich unter dem Einfluss von Betäubungsmitteln stand. Da ein Vortest positiv verlief, musste der Seat-Fahrer seinen Kleinwagen stehen lassen und die Beamten zur Entnahme einer Blutprobe begleiten. Auf den Mann

...

Sie sehen 64% der insgesamt 629 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00