Buchen

Zeugen gesucht

Fahrerflucht in zwei Fällen

Archivartikel

Buchen.Einfach weitergefahren ist laut Polizei am Dienstag ein Unbekannter mit seinem Fahrzeug, nachdem er einen geparkten Renault beschädigt hatte. Vermutlich beim Rangieren auf einem Parkplatz im Lilienweg in Buchen beschädigte der Unbekannte die rechte Seite des Renault und entfernte sich anschließend von der Unfallstelle. Der Unfall muss zwischen 12 und 19 Uhr passiert sein.

Gegen Krankentransportwagen

Sachschaden in Höhe von circa 500 Euro verursachte ebenfalls am Dienstag um circa 10 Uhr ein Unbekannter mit seinem Pkw, indem er beim Rückwärtsausparken gegen einen Krankentransportwagen vor einer Arztpraxis in der Abt-Keller-Straße in Buchen fuhr und anschließend flüchtete. Bei dem Fahrzeug soll es sich um einen dunkelgrünen Opel Omega gehandelt haben. Die Polizei sucht Zeugen, die Hinweise zu dem Fahrer oder dessen Fahrzeug geben können.