Buchen

Rochusfest in Buchen Gläubige und Geistliche feierten mit der Prozession ein altes Gelübde der Stadt / Predigten in der Stadtkirche

„Geist Gottes will unser Mentaltrainer sein“

Archivartikel

Ein Gelübde aus dem Jahr 1635 erfüllten gestern zahlreiche Gläubige in Buchen beim Rochusfest. Bei einer Prozession zogen sie durch die Stadt und lauschten den Worten der Geistlichen.

Buchen. Über den Unterschied von „am Leben sein“ und „im Leben sein“ hat der Freiburger Domdekan Andreas Möhrle am Sonntag beim Rochusfest in der Buchener Stadtkirche gepredigt. Zahlreiche Gläubige nahmen

...

Sie sehen 12% der insgesamt 3391 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00