Buchen

Mosbacher Schlemmermarkt

„Genuss trifft Ambiente“

Archivartikel

Mosbach.„Genuss trifft Ambiente“ heißt es am Samstag, 9. Juni, von 9 bis 18 Uhr auf dem Marktplatz Mosbach, wenn beim Schlemmermarkt internationale Küche mit einem Verwöhnprogramm für den Gaumen aufwartet. Leckereien und Schmankerln zum Schlemmen auf dem Markt sowie für die Küche daheim laden dazu ein, ein bisschen länger in „Mosbachs guter Stube“, dem Marktplatz, zu verweilen.

Von hiesigen und regionalen Spezialitäten quer durch Europa zu den Mosbacher Partnerstädten, nach Frankreich, Italien, Ungarn, England, die Türkei und nach Thüringen bis zu den Philippinen führt die kulinarische Rundreise. Verkaufsstände mit Spezialitäten aus Deutschland, Österreich, und aus Italien bieten ländertypische Spezialitäten für die Küche zu Hause an.

Aus den befreundeten Partnerstädten und -ländern bieten die Komitées Leckeres an wie Champagner aus dem französischen Château-Thierry, Gulasch aus dem ungarischen Pesthidegkut, Gözleme und Dürüm aus Finike, das englische Nationalgetränk Pimm’s aus Lymington, Antipasti aus Rosolina, sowie Wurstwaren aus dem thüringischen Pößneck, um nur einige Angebote beispielhaft zu nennen.

Im Rahmenprogramm für die ganze Familie gibt es am Samstag für die jüngeren Besucher ab 10 Uhr eine Kreativwerkstatt, bei der Flugobjekte aus Naturmaterialien entstehen werden. Um 10.30 Uhr und um 14.30 Uhr sorgt der Kinder(ver)zauberer und Täuschungskünstler Schmittini für Staunen und fröhliche Gesichter. Um 11 Uhr startet die samstägliche Stadtführung durch die Altstadt (auch für mobilitätseingeschränkte Besucher). Eine weitere Führung lädt die Besucher zur Schlemmertour durch Mosbach ein. Infos dazu sind bei der Tourist Information am Marktplatz erhältlich, wo auch jeweils Treffpunkt ist.