Buchen

Am 11. November Chor „Maranatha“ zu Gast in Buchen

Gottesdienst mit einem musikalischen Erlebnis

Buchen/Neckargerach.Zu zwei Gottesdiensten mit einem musikalischen Erlebnis lädt der Chor „Maranatha“ am Samstag, 10. November, um 18.30 Uhr in die Kirche St. Afra nach Neckargerach und am Sonntag, 11. November, 19 Uhr nach Buchen in die Kirche St. Oswald ein.

Das Ende des Ersten Weltkrieges vor 100 Jahren und eine Welt, die in einer scheinbar unsicheren Zeit immer wieder den Frieden sucht, haben den Chor dazu bewogen, sich auch über die Musik mit diesem Thema auseinanderzusetzen.

Kaplan Julian Donner aus Buchen hat sich mit jungen Menschen darauf und die Gottesdienste vorbereitet. Passend dazu, wird „Maranatha“ das „RoQiem“ von Paul Barker im Rahmen der Gottesdienste aufführen.

Der britische Musiklehrer und Komponist Barker greift dabei die traditionellen Texte der Totenmesse auf und verbindet sie mit den Klangwelten einer Rockband. Deshalb wird die Band von „Maranatha“ fast auf Orchesterstärke erweitert.

Chorleiter Jochen Schwab und Johannes Brennfleck haben „Maranatha“ in den vergangenen acht Wochen aber nicht nur auf dieses einmalige Werk, sondern auch auf traditionelle, neue und geistliche Lieder vorbereitet. we