Buchen

Seelsorgeeinheit Buchen Studienreise führte nach Belgien / Abwechslungsreiches Programm bot viele Höhepunkte

Große Kunstschätze und imposante Landschaften

Archivartikel

Buchen.Belgien war das Ziel der Studienreise der Seelsorgeeinheit Buchen. Am Pfingstmontag war das erste Ziel eine Pfarrkirche bei Kaiserslautern, in der Dekan Balbach mit der Gruppe Gottesdienst feierte. Weiter ging es in die Kleinstadt Anhée.

Am zweiten Tag stieß eine Reiseführerin zur Gruppe, um sie drei Tage lang durch Wallonien zu begleiten. Vorbei an Kalksteinfelsen und Steinbrüchen

...
Sie sehen 16% der insgesamt 2494 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00