Buchen

Feierstunde am Burghardt-Gymnasium Buchen Elke Schwab beging ihr 40-Jahr-Dienstjubiläum / Kooperationsbereitschaft und Pflichtbewusstsein gelobt

Großes Spektrum an Alltagsaufgaben

Studiendirektorin Elke Schwab beging im Rahmen einer Gesamtlehrerkonferenz am Burghardt-Gymnasium ihr 40-jähriges Dienstjubiläum.

Buchen. Elke Schwab legte 1973 am Burghardt-Gymnasium Buchen ihr Abitur ab. Nach dem Studium der Fächer Sport und Anglistik absolvierte sie das Referendariat am Gymnasium Möckmühl und dem Nicolaus-Kistner-Gymnasium Mosbach. 1982 trat sie ihren Dienst am Otto-Hahn-Gymnasium in Nagold an. Zwei Jahre später gelang die Versetzung an das Burghardt-Gymnasium Buchen.

In ihrer Dienstzeit erlebte sie ein großes Spektrum an Alltagsaufgaben. Zahlreiche Abiturkurse wurden durch sie begleitet. Darüber hinaus organisierte sie Austauschmaßnahmen nach England und China sowie Aufenthalte von Gastschülern am BGB. Jahrelang nahm sie die Aufgaben der Fachbeauftragten in Englisch wahr.

Elke Schwab ist stets offen für Neues. Sie erhielt gemeinsam mit einer Kollegin eine Ausbildung zur Methodenberaterin, mit der sie die Erstellung des Methodencurriculums am BGB koordinierte. Sie organisierte die ersten Tastaturkurse am BGB. Viele Jahre war sie als Frauenvertreterin beziehungsweise Beauftragte für Chancengleichheit tätig. Für Schülerinnen öffnete sie den Weg zum "Girls' Day", bei dem diese Einblicke in von Männern dominierten Berufen nehmen können.

2010 wurde Elke Schwab Abteilungsleiterin zur Koordinierung schulfachlicher Aufgaben und zur Studiendirektorin befördert. Mit ihrer großen Erfahrung bereichert sie seither das Schulleitungsteam. Sie bearbeitet Aufgaben im Ganztagsbetrieb, hat ein Auge auf die Mittelstufe und wirkt bei der Schulentwicklung intensiv mit. Außerdem koordiniert sie die Auslandskontakte der Schüler des BGB.

Oberstudiendirektor Jochen Schwab dankte Elke Schwab, lobte die Kooperationsbereitschaft und das Pflichtbewusstsein der Jubilarin sowie ihre pragmatische und stets freundliche Art.

Der Schulleiter überreichte der Jubilarin die Dankesurkunde des Landes Baden-Württemberg und Personalratsvorsitzender Jürgen Mellinger sprach die Glückwünsche für das Kollegium des Burghardt-Gymnasiums aus und betonte das gute Miteinander. bgb