Buchen

Priesterweihe „Heddebörmer Musikanten“ spielten Ständchen in Freiburg

Heimatprimiz am Pfingstwochenende

Freiburg/Hettigenbeuern.Dominik Albert (Hettigenbeuern) und Lucas Biermeyer (Seckach) sind am Sonntag in Freiburg von Erzbischof Stephan Burger zum Priester geweiht worden. Ein Bus der Seelsorgeeinheit war nach Freiburg zur Teilnahme am Weihegottesdienst gefahren.

Auch die „Heddebörmer Musikanten“ haben einen Ausflug ins Breisgau extra auf dieses Wochenende gelegt und nach der Priesterweihe im Freiburger Münster beim Stehempfang im „Collegium Borromaeum“ ein Ständchen für die beiden Neupriester gespielt.

Das Programm der Heimatprimiz von Dominik Albert beginnt am Freitag um 19 Uhr mit einem Taizégebet und der Segnung des Primizgewandes in der Kirche. Die musikalische Gestaltung übernimmt der Singkreis Hettigenbeuern. Am Pfingstsamstag wird Dominik Albert um 13.15 Uhr von den örtlichen Vereinen an seinem Elternhaus abeholt und in einer Prozession zum Dorfgemeinschaftshaus begleitet. Dort findet um 14 Uhr ein Festgottesdienst mit allgemeinem Primizsegen statt. Anschließend gibt es einen Empfang.

Mit einer Dankandacht um 19 Uhr im Festzelt mit Einzelprimizsegen klingen die zweitägigen Feierlichkeiten aus. hes