Buchen

Heimatverein Hettingen Fotowettbewerb im Jubiläumsjahr

Hobbyfotografen gesucht

Hettingen.Im Rahmen des Festjahres des Hettinger Heimatvereins zu dessen 50-Jährigen Bestehens wird vom Jubelverein ein Fotowettbewerb ausgeschrieben. Mitmachen dürfen nur Hobbyfotografen die in Hettingen wohnen oder auswärtige Hettinger.

Die Bilder, es dürfen auch mehrere pro Fotograf abgegeben werden, müssen aber alle erkennbare Hettinger Motive zeigen: Festlichkeiten gleich welcher Art ob kirchlich oder weltlich, von Vereinen und Veranstaltungen, Ansichten und Blickwinkel in der Gemeinde, rundum alles, was mit Hettingen zu tun hat. Eine fachkompetente unabhängige Jury mit Hans-Eberhard Müller, Rektor i.R. als Vorsitzender und der Hettinger Künstlerin Gabriele Strittmatter sowie Jürgen Blatz, Designer und Grafiker, werden die Bildbewertungen vornehmen und die Plätze vier bis zehn vergeben. Ferner wird die Jury die Bilder für die Plätze eins bis drei bewerten, und diese werden dann bei der Seniorenfeier im November von den Hettinger Senioren gekürt. Wertvolle Geld und Sachpreise wurden vom Heimatverein ausgelobt, so erhält der erste Platz 300 Euro, der zweite 200, der dritte 100, der vierte 50 und der fünfte Platz 25 Euro, während für die Plätze sechs bis zehn ein Essensgutschein in Höhe von je 15 Euro bereit stehen.

Die eingereichten Bilder mit einer Einheitsgröße von 20 mal 30 Zentimeter können in schwarz-weiß oder in Farbe sein. Mit der Teilnahme und Abgabe von Bildern tritt der Hobbyfotograf alle Urheberechte an den Heimatverein ab. Die Bilder dürfen nicht beschriftet sein und müssen bis 1. Oktober beim Vorsitzenden des Heimatvereins, Gundolf Scheuermann, Talgasse 14, in Hettingen eingegangen sein. Die Teilnahmebedingen können auf der Homepage des Heimatvereins eingesehen oder bei der Ortschaftsverwaltung in Hettingen bei Anette Mackert während der Sprechzeiten abgeholt werden.