Buchen

Psychosoziale Notfallversorgung "Helfer der ersten Stunde" gewürdigt

Hochachtung, Dank, Respekt

Archivartikel

Buchen.Im Anschluss an den ökumenischen Gottesdienst in "St. Oswald" anlässlich des 15-jährigen Bestehens der Psychosozialen Notfallversorgung im Neckar-Odenwald-Kreis (siehe weiteren Bericht) würdigten Michael Genzwürker und Christian Nordmann vom Förderverein der Psychosozialen Notfallversorgung vier "Helfer der ersten Stunde": Henning Waschitschek, Christine Plass-Wiemann, Christian Ihrig und

...
Sie sehen 14% der insgesamt 2824 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00