Buchen

Am Samstag, 9. Juni

Holzland Triathlon in Haßmersheim

Archivartikel

Haßmersheim.Bereits zum 17. Mal sucht Haßmersheim seinen „Iron Man“: Am Samstag, 9. Juni, findet wieder der Holzland Triathlon statt mit über 700 Metern Schwimmen, 20 Kilometer Rad fahren und vier Kilometer Laufen.

Wer es sich nicht zutraut, den kompletten Triathlon alleine zu bewältigen, kann sich im Teamwettbewerb die drei Disziplinen mit ein oder zwei Mitstreitern teilen. Der Startschuss fällt um 16 Uhr am Haßmersheimer Sportplatz.

Vereins- und Firmenwertung

Neben der Einzel- und Teamwertung gibt es in diesem Jahr auch wieder eine Vereins- und Firmenwertung. Dabei werden der Verein und die Firma mit den meisten Startern ausgezeichnet. Außerdem werden jeweils die und der Erste der Gesamtwertung und der Haßmersheimer Wertung mit einem Glaspokal belohnt. Und auch auf die anderen erfolgreichen Athleten (Mannschaften, Altersklassen) warten attraktive Preise.

Straßen gesperrt

Um die Sicherheit der Sportler zu gewährleisten, müssen während des Wettkampfes verschiedene Straßen gesperrt werden. Neben zahlreichen Straßen im Ort wird auch die L 588 zwischen der Bushaltestelle Neckarmühlbach, die Ortsdurchfahrt Haßmersheim über die Kläranlage Haßmersheim bis zur Bushaltestelle Hochhausen gesperrt.